selber-gestalten.de
T-Shirt l Visitenkarten l Stempel l Geschenke l Autobeschriftung l Folienbeschriftung l Werbeschilder

Visitenkarten online erstellen - so funktioniert's:


     
 

Mit unserem Online-Designer für Visitenkarten können Sie Ihr ganz individuelles Layout selbst erstellen und natürlich auch farbig gestalten. Das geht spielend leicht:

Die Texteingabefelder befinden sich mittig rechts. Dort können Sie Ihren persönlichen Text eingeben, der Ihnen dann in der Vorschau angezeigt wird.

Um den Textstil (Größe, Farbe, fett, kursiv etc.) einer bestimmten Textzeile zu bearbeiten, klicken Sie auf das entsprechende Texteingabefeld (rechts). Ein aktives Eingabefeld erkennen Sie immer am grünen Hintergrund. Alle übrigen Felder sind rot.

In der Visitenkarten-Vorschau (links neben der Texteingabe) sehen Sie das fertige Produkt.

Um für Ihre Visitenkarte einen farbigen Hintergrund zu erstellen, Mischen Sie sich Ihre individuelle Farbe im RGB-Farbmischer (oben rechts) und drücken anschließend den Button „Farbe übernehmen“.

Um den Hintergrund Ihrer Visitenkarte mit farbigen Motiven, Bildern und Grafiken zu gestalten, wählen Sie ein beliebiges Motiv aus der Box „Hintergrundgrafik“. Durch Anklicken wird dieses in Ihre Visitenkarte übernommen.

Sie können auch eine eigene Grafik uploaden. Klicken Sie dazu auf den Button "Grafik hochladen"

   
Zum Visitenkarten-Designer -->

Ihre Gestaltungsmöglichkeiten im Detail

 

Visitenkarten-Text erstellen

Sobald Sie eine Textzeile durch anklicken aktiviert haben, können Sie darin Ihren persönlichen Text eingeben.

Die Pfeile neben dem Texteingabefeld geben die Textposition vom linken bzw. oberen Visitenkartenrand wieder. (Angaben in Millimeter)

In der Beispielgrafik wird die erste Textzeile mit dem Inhalt "Firma Muster" bearbeitet. Sie befindet sich 5mm vom linken und 9mm vom oberen Visitenkartenrand entfernt.

     
 

Text gestalten

Sobald Sie eine Textzeile durch anklicken aktiviert haben, können Sie folgende Einstellungen vornehmen:

Textfarbe

Um die Schriftfarbe zu ändern, klicken Sie einfach auf das gewünschte Farbfeld. Die Textfarbe lässt sich sowohl einzeln, als auch für alle Zeilen gleichzeitig gestalten. Dazu müssen Sie nur das entsprechende Häkchen vor "für alle Zeilen" setzen.

Schriftart

Die Schriftart stellen Sie unter "Schriftstil" ein, z.B. Arial, Times New Roman, …

Schriftgröße

Die Schriftgröße wird unter "Größe" eingestellt. Die Angabe erfolgt in Millimeter.

Textausrichtung

Um ihren Text je Zeile auszurichten (links, mittig, rechts), klicken Sie auf die entsprechenden Grafiken. Diese wird dann grün markiert.

Fette Schrift

Hier können Sie "fett" oder "normal" auswählen. Klicken Sie dazu auf die entsprechende Grafik. Diese wird dann grün markiert.

Kursive Schrift

Wählen Sie zwischen "kursiv" oder "normal" durch anklicken der entsprechenden Grafik. Diese wird dann grün markiert.

Unterstrichen

Klicken Sie auf die entsprechende Grafik für unterstrichenen oder normalen Text. Diese wird dann grün markiert.

     
  Visitenkarten-Vorschau

Hier können Sie das Resultat Ihrer Designer-Künste live betrachten. Unsere Vorschau ist eine vergrößerte Darstellung, damit Ihnen kein Detail entgeht. 4 Pixel entsprechen ca. 1 Millimeter. Damit Sie nicht den Größen-Überblick verlieren, wurde zusätzlich eine graue Millimeter-Grafik hinterlegt.
     
  Textlayout erstellen

Hier können Sie Ihre Grundeinstellungen für die Position der einzelnen Textzeilen im Hoch- oder Querformat bestimmen. Das für Ihre Visitenkarte aktivierte Textlayout erscheint mit weißem, alle übrigen mit grauem Hintergrund.

In der Beispielgrafik (hier links) ist eine Visitenkarte im Querformat gewählt, bei welcher alle Textzeilen links positioniert sind.
     
 

Textposition individuell verändern

Sie können die Position der einzelnen Textzeilen direkt in der Vorschau der Visitenkarten selbst gestalten. Fahren Sie dazu mit Ihrer Maus über die jeweilige Zeile (diese ist nun gelb markiert) und ziehen Sie die Textzeile mit gedrückter Maustaste an die gewünschte Stelle.

Hinweis:
Neben dem optischen Ergebnis, welches man in der Vorschau sieht, können Sie die Textpositionen auch neben den Texteingabefeldern (Pfeilsymbole) ablesen. Das hilft Ihnen bei einer ganz präzisen Bestimmung der Position.

Korrektur der Textposition

Sobald Sie die Textposition per Drag & Drop ändern, wird Ihr zuvor gewähltes Textlayout gelb markiert (zuvor grün). Falls Ihnen also das Verschieben der Textzeilen nicht gleich beim ersten Mal gelingen sollte, können Sie zu Ihrem ursprünglichen Layout zurückkehren oder einfach ein anderes Layout durch das Anwählen des entsprechenden Buttobs erstellen.

     
  Die Hintergrund-Farbe Ihrer Visitenkarten gestalten

Um sich eine individuelle Hintergrundfarbe zu erstellen, fährt man einfach mit der Maus über die weißen und schwarzen Pfeile des RGB-Farbmischers. Damit können Sie die Werte (0 – 255) für Rot, Gelb und Blau schrittweise beeinflussen. Klicken Sie mit Ihrer Maus auf diese, so erhalten sie den Maximalwert (0 oder 255).

Das Resultat Ihrer Farbmischung wird in der Farbvorschau angezeigt. Gleichzeitig werden die Werte für R,G und B in den entsprechenden Hexemalwert (z.B. „#ffffff“ für die Farbe „Weiß“) umgerechnet und angezeigt. Somit kann man jede x-beliebige RGB-Farbe mischen.

Klicken Sie nun auf den Button "Übernehmen", um Ihre Farbmischung als Hintergrundfarbe in die Visitenkartenvorschau zu übernehmen.

Hinweis:
Die Grundeinstellung für R,G und B beim Start des Visitenkarten-Designers ist je 255 (= Weiß). Beginnen Sie also mit den schwarzen Pfeilen.
     
  Die Hintergrund-Grafik Ihrer Visitenkarten erstellen

In diesem Bereich können Sie eine beliebige Grafik für den Hintergrund Ihrer Visitenkarte wählen. Dazu stehen Ihnen mehrere Kategorien im Hoch- oder Querformat zur Verfügung.

     

 

Visitenkarte mit eigener Grafik gestalten

Eigene Grafik uploaden

  1. Upload starten
    Um eine eigene Grafik oder Ihr Logo zu laden, klicken Sie auf den Button "Grafik hochladen". Nun öffnet sich ein separates Uploadfenster.
  2. Bild aussuchen
    Klicken Sie darin auf den Button "Durchsuchen", um ein Bild auf Ihren PC auszusuchen.
  3. Bild hochladen
    Nun klicken Sie auf den Button "Bild hochladen". Wenn Ihr Upload erfolgreich war, wird Ihr Bild (verkleinert) und der Dateiname angezeigt.
  4. Bild übernehmen
    Übernehmen Sie nun Ihr Bild in die Visitenkartenvorschau. Klicken Sie dazu auf den Button "Bild übernehmen". Das Fenster schließt sich und Ihre Grafik wird in der Visitenkarten-Vorschau angezeigt.

Hinweis zur Größe Ihrer Grafik:
Da wir Ihnen eine möglichst hohe Druckqualität von mindestens 300dpi bieten wollen, wird Ihr Bild in der Visitenkarten-Vorschau nur zu ca. 1/3 seiner tatsächlichen Größe dargestellt. Uploaden Sie also eine entsprechend große Grafik. Details dazu werden Ihnen im Uploadfenster angezeigt.

Das optimale Format für ein Vollbild (Hintergrundbild) beträgt:
1044 x 684 px (im Querformat)
684 x 1044 px (im Hochformat)

Für individuelle Grafiken, wie Ihr Logo oder Symbole, genügen oft schon:
500 x 500 px

Außerdem empfehlen wir, individuelle Grafiken mit transparentem Hintergrund zu wählen. Dadurch haben Sie im Designer mehr Gestaltungsmöglichkeiten. Sie können bspw. eine beliebige Hintergrundgrafik aus unserer Galerie oder eine beliebige Hintergrundfarbe wählen, ohne dass es zu unschönen Übergängen zwischen Ihrer eigenen Grafik und dem gestalteten Hintergrund kommt.

     
 

Eigene Grafik bearbeiten

Sobald Sie eine eigene Grafik geladen haben, wird der Bereich "Grafik bearbeiten" sichtbar. Sie haben nun zwei Möglichkeiten:

  1. Vollbild
    Wenn Sie auf den Button "Vollbild" klicken, wird Ihre Grafik über die gesamte Fläche der Visitenkarte (inklusive Schnittrand von 2 mm) skaliert - quasi als Hintergrundgrafik. Eine individuelle Veränderung von Größe und Position sind nicht möglich.
  2. Individuelles Bild
    Wenn Sie auf den Button "Individuelles Bild " klicken, können Sie Ihre Grafik frei Positionieren (wie beim Text) und zusätzlich dessen Größe verändern. Die Skalierung ist im Bereich von 15 bis 150% der Größe Ihrer Grafik möglich. Dazu betätigen Sie den Schieberegler.

 

     
   

Zum Visitenkarten-Designer -->